Strassenfotografie und Regen: 3 Erfahrungen

Martin U WaltzStrassenfotografie Tipps

street photography and rain martin u waltz berlin
strassenfotografie  regen martin u waltz berlin

Ich mag Strassenfotografie im Regen. Denn der Regen verändert die Stimmung in der Stadt vollständig. Wenn es regnet, verwandelt sich das Banale und Gewöhnliche.  Die Stimmung wird dramatisch, geheimnisvoll und poetisch.

1. Das Wichtigste: Ein Regenschirm
Der einfachste und wichtigste Tipp zu Strassenfotografie im Regen, den ich las: Kauf dir einen Regenschirm. Vielen Dank an  Digby Fullam an streethunters.net für diesen Tipp. Es erscheint so offensichtlich. Ein Regenschirm bietet dir, und wichtiger noch deiner Ausrüstung elementaren Schutz. Und so ist der Regenschirm heute Bestandteil meiner „immer dabei“ Ausrüstung – genau wie zusätzliche Akkus und Speicherkarte. Ich kann aus Erfahrung sagen: Es ist unglaublich viel angenehmer, unter einem Schirm zu fotografieren. Und die Bilder werden besser. Ich habe gemerkt, ich bin ruhiger und lasse mir mehr Zeit, Bilder sauber zu komponieren.

Strassenfotografie und Regen: Die Bedeutung des Regenschirms

2. Eine bezahlbare Kamera
Ich schrieb kürzlich darüber, warum die Ricoh GR für mich zu den besten street photography Kameras zählt. Ein Grund, der für die Ricoh GR spricht: Sie ist bezahlbar. Ich kann für 400 € eine gute Gebrauchte kaufen. Und das bedeutet, ich bin bereit, die Kamera auch Risiken auszusetzen. Und die Ricoh GR hat gezeigt, dass sie ein gewisses Mass an Regen verträgt. Ich habe etliche Strassenfotografen erlebt, die bei Regen einpacken, einfach weil ihre Kamera keinerlei Nässe aushält oder viel zu teuer ist, um ein Risiko eingehen.

3. Die Bedeutung von Licht 
Gerade bei Regen ist es besonders wichtig,  interessantes Licht zu finden. Und gleichzeitig ist dies  bei Regen besonders schwierig, denn bei bei Regen ist das Licht normalerweise eher langweilig. Wenn man Glück hat, fallen Regen und Sonnenschein zusammen. Auch können Autoscheinwerfer, Strassenlampen und Leuchtreklamen grossartige Lichtquellen für Strassenfotografie im Regen sein. Und wenn das Licht langweilig ist, dann können Reflektionen auf dem Boden oder Pfützen helfen. Henri Cartier-Bresson hat dies in seinem berühmten  Pfützen Sprung Bild meisterhaft vorgeführt.

strassenfotografie regen martin u waltz berlin

Sonne im Rücken

street photography regen strassenfotografie martin u waltz berlin

keine Angst vor hohen ISO Werten: Iso 25.600

street photography regen martin u waltz berlin

Gleicher Ort: Gegenlicht

street photography regen strassenfotografie martin u waltz berlin

Ich und mein Regenschirm. Foto © Uwa Scholz

Street Photography und Regen: Drama

street photography regen strassenfotografie martin u waltz berlinstreet photography und Regen martin u waltz berlin

Street Photography and Regen: Geheimnis

street photography und Regen martin u waltz berlinstreet photography und Regen martin u waltz berlin

Street Photography and Regen: Neon Nächte

street photography und Regen martin u waltz berlinstreet photography and rain martin u waltz berlin

Street Photography  Workshop
"Streetfotografie entdecken"
Sonntag, 19. August  2018
Berlin • Deutsche Sprache

Noch freie Plätze

Info + Buchen

 Street Photography Workshop
"Discover Street Photography"
Saturday, August 18th 2018
Berlin • English language

Free Spots available!

Info + Booking
Fotograf Berlin Martin U Waltz

Martin U Waltz ist leidenschaftlicher Strassenfotograf aus Berlin.

Er ist Gründungsmitglied des Berliner Fotografen Kollektivs Berlin1020 und einer der Herausgeber von Die deutsche  Streetfotografie Seite.

Martin hat zahlreiche Auszeichnungen bei internationale Fotografie Wettbewerben gewonnen: Moscow International Foto Awards, Sony World Photography Awards, Prix de la Photographie Paris, 35Awards.

Martins Arbeiten wurden in Ausstellungen in New York, London, Dublin, Bukarest, Budapest, Rom und Berlin gezeigt.